KICK & RUN | Ausschreibung

1. KICK & RUN am Förderturm Bönen

Startzeiten Sonntag, 26. Juni 2022

Zur Online-Anmeldung

09:30 Öffnung Anmeldung / Nachmeldung
10:00 Probeschießen auf die Tore
11:00 Start 1. Kick & Run am Förderturm (Alle Teilnehmer)
ggf. 12:45 Start 1. Kick & Run am Förderturm (Einzelstarter)
falls Trennung der Starts durch hohe Teilnehmerzahl erforderlich ist
ca. 13:00 Siegerehrung

Start und Ziel

Förderturm Bönen, Alfred-Fischer-Platz 1, 59199 Bönen

Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen in der Sporthalle der Goethe-Grundschule, Wolfgang-Fräger-Straße, 59199 Bönen

Anfahrt, Lage

GPS-Koordinaten: 51°35’28.95“ N, 7°44’59.88“ E
In das Navigationsgerät gegebenenfalls „Bönen, Zechenstraße“ oder „Bönen, Wolfgang-Fräger-Straße“ eingeben.

Zu Google Maps

Wenn Sie diesem Link folgen, nutzen Sie in eigener Verantwortung den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Informationen zur Nutzung von Google Maps finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Parken

Parkplätze findet ihr sowohl neben der Sporthalle an der Wolfgang-Fräger- Straße, als auch vor dem Gelände am Förderturm am Ende der Zechenstraße in Bönen.

Strecke

Die etwas hügelige Strecke der 1,34km-langen Runde verläuft ausschließlich auf dem Gelände des Förderturms auf z.T. asphaltierten, aber auch geschotterten Wegen.
Hier eine Streckenskizze auf der auch die Umkleiden (grünes Kreuz) als auch der Parkplatz an der Sporthalle (blaues „P“) eingezeichnet ist:

Wettbewerb

KICK & RUN Modus

Es wird insgesamt 7-mal gelaufen und 6-mal auf die Tore geschossen (Kein „Kicken“ nach dem letzten Laufen). Der Wettbewerb beginnt mit einer Runde Laufen, anschließend wird auf die Tore geschossen. Ziel ist es nach jeder Runde dreimal das Tor zu treffen. Hierfür gibt es jeweils 7 Versuche. Der Ball wird geholt und zur Schusslinie gebracht. Nach dem Schuss muss der Ball selbständig für den nächsten Schussversuch geholt und zur Schusslinie getragen werden. Hat man drei Tore erzielt, oder bereits 7 Schussversuche absolviert, kann die nächste Laufrunde gestartet werden.

Für Einzelstarter

Alle StarterInnen erhalten eine Startnummer, die jederzeit sichtbar, am Trikot befestigt, getragen werden muss. Über diese Startnummer erfolgt die elektronische Zeiterfassung. Ziel ist es die 7 Runden Laufen sowie 6-mal Tore schießen (kein Schießen nach der 7. Laufrunde) so schnell wie möglich zu absolvieren.

Für Team-Staffeln

Der Kick & Run kann auch als Staffel mit bis zu 4 Teilnehmern gelaufen werden. Jedes Teammitglied muss dabei mindestens eine ganze Runde (laufen UND kicken!) absolvieren. Darüber hinaus steht es den Teams frei die Runden untereinander aufzuteilen.
Die Wechselzone befindet sich bei Start/Ziel und ein Wechsel kann immer nur nach einer kompletten Runde (laufen UND kicken!) erfolgen.

Startnummern

Jeder Einzelstarter und jedes Team bekommt eine Startnummer. Diese muss deutlich lesbar vorne getragen werden. Teams erhalten zusätzlich ein „Staffelstab“, und dieser darf ausschließlich in der Wechselzone bei Start/Ziel übergeben werden.

Zeitnahme

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch über RaceResult mit einem Transponder. Bei Einzelläufern befindet sich dieser bei der Startnummer. Der Transponder für die Team-Staffeln ist an einem Gurt befestigt, welcher als „Staffelstab“ auf die Runde gehen. Der Gurt kann am Ende einer Runde in der Wechselzone an den nächsten Staffelläufer übergeben werden.

Die Startnummern mit Transpondern sind Eigentum der Lauffreunde Bönen und müssen nach dem Rennen wieder abgegeben werden (die KICK & RUN -Startnummer kann vom Transponder getrennt und auf Wunsch mitgenommen werden).

Anmeldung

Online über die race result AG. Anmeldeschluss ist Freitag, der 24.06.2022, 23:59:59, oder bis alle Startplätze vergeben sind.

Zur Online-Anmeldung

Bitte beachtet: Wir behalten uns vor einen getrennten Start von Einzelläufern und Team-Staffeln vorzunehmen, sollten die Teilnehmerzahlen dies erforderlich machen!

Nachmeldungen

Am Veranstaltungstag ab 9.30 Uhr bis 30 Minuten vor dem Start, falls noch Startplätze frei sind. Die Nachmeldegebühr beträgt 5,00€

Ergebnislisten

Die Ergebnisse werden auf unserer Webseite www.lauffreundeboenen.de unter „Unsere Läufe“ veröffentlich und sind auch direkt über Raceresult abrufbar.

Auszeichnung

Gewertet werden Einzelstarter w/m und „Teams“.
Die Gesamt 1.-3. des Kick & RUN (Einzelstarter m/w und Team-Challenge) erhalten ein kleines Erinnerungspräsent.
Für alle Teilnehmer gibt es Urkunden kostenlos vor Ort bzw. als druckbare PDF-Datei über die Ergebnislisten im Internet. Es gibt keine Altersklassenwertung.

 

Startgebühr

Die Bezahlung der Startgebühren erfolgt per Lastschrift. Die erfolgte Abbuchung gilt als Bestätigung.

Startgebühr für Einzelstarter: 10,00 €
Startgebühr für Team-Staffeln: 15,00€

Die Nachmeldegebühr beträgt 5,00 €

Zahlungswege: Bei der Onlineanmeldung per SEPA-Lastschrift, danach bar vor Ort

 

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt ist jedermann, auch ohne Vereinszugehörigkeit.
Auf der Webseite www.lauffreundeboenen.de wird eine Liste der vorangemeldeten Personen veröffentlicht. Diese Liste wird nach der Veranstaltung gelöscht.

Die Voranmeldung erfolgt über die race result AG. als Auftragsverarbeiter. Die race result AG. zieht per Lastschrift das Startgeld ein. Das Startgeld ist ein Beitrag zu unseren Organisationskosten. Bei Nichtantreten besteht kein Anspruch auf Rückzahlung.

Die Lauffreunde Bönen 1985 e. V. verwenden die mit der Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Laufes. Sie werden in die Ergebnisliste aufgenommen. Die Ergebnisliste wird im Internet – https://my.raceresult.com/ – veröffentlicht, an die Sportverbände weitergeleitet und den Medien zur Berichterstattung zur Verfügung gestellt. Letzteres kann eine Veröffentlichung personenbezogener Daten in den Medien nach sich ziehen. Darüber hinausgehend erfolgt keine Weitergabe.

Die bei der Online-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse wird lediglich für die Bestätigung der Anmeldung und für eventuelle Rückfragen in Zusammenhang mit der Veranstaltung genutzt. Sie wird weiterhin für die Übermittlung von Informationen für zukünftige Veranstaltungen genutzt.

Beachtet bitte auch unsere ausführlichen Hinweise zum Datenschutz für den Kick & Run.

Die Lauffreunde Bönen 1985 e. V. dokumentieren die Veranstaltung mit Fotos und gegebenenfalls mit Videoaufnahmen und veröffentlichen diese auf ihrer Webseite.

Die Lauffreunde Bönen 1985 e. V. haften ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Mit der Teilnahme werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen oder sonstigen Schäden. Ist der Veranstalter, ohne dass ihn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit träfe, in Fällen höherer Gewalt, aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Der Veranstalter haftet nicht für nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich von ihm, seinen gesetzlichen Vertretern oder von seinen Erfüllungsgehilfen verursachten Sach- oder Vermögensschäden. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften der Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen nur bei Verschulden.