06.06.2021 | Endlich ein Wettkampf

Erster echter Wettkampf! (nach oder während Corona) – Paderborn als Sport-Modellregion

Todt G. Willingmann (Jg. 1965), Lauffreunde Bönen 1985 e. V.

Die stabile 7-Tage-Inzidenz unter 100 ermöglichte es der NRW Sport-Modellregion Paderborn, den „Run Salzkotten“ zu realisieren.

Lt. Webseite: „Es darf wieder gelaufen werden. Zum ersten Mal deutschlandweit am Sonntag, dem 6. Juni in Salzkotten. Zur Verfügung steht ein Rundkurs von 5 km. Der durch die Innenstadt führende Strecke wird über 5 km oder wahlweise 10 km angeboten. Insgesamt sind 1000 Läufer und Läuferinnen zugelassen.“

https://www.saelzer.tv/salzkotten-marathon-wir-laufen…/…

Zur Strecke:

Die Strecke führte durch die Innenstadt von Salzkotten, wobei man gefühlt alle 300 Meter nach links oder rechts abbiegen musste. Der Untergrund war sehr abwechslungsreich (Pflastersteine, Teer, ..) und an der einen oder anderen Stelle gab es eine kleine Steigung. Trotz Corona befanden sich doch zahlreiche Zuschauer in den Straßen. Nach ein paar Kilometern verlor man eh die Orientierung und die Strecke kam einem länger vor als sie in Wirklichkeit war. Trotzdem hatt sie ihren Scharm und es machte sehr viel Spaß sie zu belaufen.

Persönliche Anmerkung:

Endlich mal wieder ein richtiger Wettkampf mit Überholen, Zuschauer und Anspannung. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, dabei zu sein. Auch wenn der Start verteilt in zeitlichen Abständen und Gruppen verlief, war das Feeling wirklich überragend. Den ein oder anderen bekannten Läufer konnte man dort auch wiedersehen. Die Verpflegung war großartig. Es macht doch große Lust auch mehr und weitere Veranstaltungen.

Ergebnis: 10 km – Zeit: 42:15 Min.
Platz 3 in  M55 von 44 Finishern
Platz 44 Männer von 259 insgesamt
Platz 53 in der Gesamtwertung von zusammen 363 Frauen und Männern

#runsalzkotten

https://www.xivado.com/…/salzkottenmarathon/2021_skm_8055

Weitere Infos: https://salzkotten-marathon.de