Aktuelle Ergebnisse

Eure Ergebnisse des ersten Halbjahres 2019

Liebe Lauffreundinnen, liebe Lauffreunde,

an dieser Stelle möchte ich Eure Ergebnisse des ersten Halbjahres 2019, soweit sie mir bekannt geworden sind, präsentieren.

Zu den Ergebnissen

Wenn Ihr Fehler entdeckt (falsche Wettbewerbsdaten [Strecke, Zeit, Datum, Ort], falsche persönliche Daten oder fehlende Ergebnisse), schreibt mir bitte eine E-Mail an info@lauffreundeboenen.de

Bestenlistenfähige Läufe

Hinter bestimmten Läufen in meiner Liste steht das Kürzel „DLV“ (Deutscher Leichtathletikverband). Es handelt es sich dann um einen vom DLV anerkannten und dem Regelwerk vermessenen Straßenlauf (national genehmigt / international). Diese Läufe können für Bestenlisten gewertet werden. Die westfälische Bestenliste weißt im Bereich des Straßenlaufes 10 km-Läufe, Halbmarathons, Marathons und bestimmte Ultraläufe aus. Für die Kreisbestenliste werden auch 5 km- und 15 km-Läufe gewertet.

Für diese Läufe versuche ich nachzuhalten, wer von Euch wann eine neue Bestzeit gelaufen ist bzw. wer wann einen „Erststart“ im Allgemeinen oder für die Lauffreunde im Besonderen absolviert hat. Bei neuen Mitgliedern weiß ich natürlich nichtig immer, welche Ergebnisse sie vorher schon erzielt haben. 

Auch hier bitte ich mir eventuelle Korrekturen per Mail mitzuteilen.

Zum Thema Brutto- und Nettozeit (bei Zeitmessung mit Chip)

Die Bruttozeit ist die offizielle Zeit, nach der die Platzierung im aktuellen Wettbewerb ermittelt wird.

Die Nettozeit kann in den Bestenlisten berücksichtigt werden. Meine Liste weist Nettozeiten aus, weil die für die Bestenlisten zuständigen Statistiker des Leichtathletikverbandes die Nettozeiten in die Bestenlisten aufnehmen (können). Die TOP-Wertung erfolgt ebenfalls nach der Nettozeit.

Zeiten mit Zehntelsekunden

Im Straßenlauf werden Zeiten immer mit vollen Sekunden erfasst. Die Zehntelsekunde ist dem Bahnlauf vorbehalten. Trotzdem gibt es einige Veranstalter, die Ergebnislisten mit Zehntelsekunden veröffentlichen. In solchen Fällen bin ich nach dem DLV-Regelwerk gehalten, immer aufzurunden.

Ach ja, auch im Sport gibt es eine Bürokratie. Aber im wesentlichen sammele ich diese Daten für den jährlichen sportlichen Jahresrückblick.

Euer
Jürgen Korvin