28.6.2019 | Jan-Philipp Struck Sportler des Jahres 2018

Der KreisSportBund Unna e. V. würdigt in der Erich Göpfert Stadthalle Unna die besten Sportlerinnen und Sportler des Kreises Unna

Bei den Männern hatte der Bürgermeister aus Bönen, Stephan Rotering, die Ehre, seien Laudatio für den Bönener Sportler Jan Philipp-Struck zu halten. Der Laufsportler von den Lauffreunden Bönen e. V. setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch und erhielt vom Stifter, der Langewische Fleischwaren GmbH, in Person von Geschäftsführer Marek Huth, den „UNion“. Seine beeindruckenden Erfolge aus 2018 wie der 2. Platz der Deutschen Meisterschaften im 24 Stunden Trailrunning (127,41 km und 4.027 HM) waren ausschlaggebend für den Erfolg. Zudem ist hervorzuheben, dass Struck einen blinden Läufer beim Zugspitz-Supertrail begleitet. Den zweiten Platz teilten sich erstmals in der noch jungen Geschichte des „UNions“ gleich drei Sportler. Der erfolgreiche Schwimmer Adam Karas (Schwimmfreunde Unna e.V.), der Special Olympic Teilnehmer im Reiten Christian Jansen (Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V.) sowie Pablo Nolte, Junioren-Weltmeister im 4er Bob, erhielten vom 13-köpfigen Wahlgremium die gleiche Anzahl an Stimmen. 

Foto: Fabian Schäfer, KSB Unna

Bericht des Westfälischen Anzeigers vom 01.07.2019