02.12. | Advent bedeutet auch: Ein Laufjahr geht zu Ende

Laufen am ersten Advents-Samstag 

35. Nikolauslauf in Herdecke 

Am Start über 9,6 km: Todt G. Willingmann

Sein Ergebnis über 9,6 km:  40:27 – 6. Platz AK  M50
60. Gesamtplatz von 831 Läuferinnen und Läufern, . Platz 56 bei den Männern

Todt beschreibt die Strecke:
Start und Ziel war am Ruhruferweg in der Nähe der Ruhrbrücke in Herdecke. Die Strecke führte einmal um den Hengsteysee. Der Blick auf die Hohensyburg war durchaus imposant.

31. Nikolauslauf in Dülmen am 2.12. 2018

Am Start über 5 km: Janine Moritz

Ihr Ergebnis auf der dlv-vermessenen Strecke. 23:21 Min., Sieg in der Altersklasse W35; Gesamtplatz 45 von 212 Finishern

Für Janine war es eine neue persönliche Bestzeit. Sie hat damit für die Top-Ten-Wertung der Lauffreunde-Frauen wieder den Platz Eins im Visier.

Ihr Kommentar: „Die Veranstaltung hat mich etwas an unseren Lauf am Förderturm erinnert. Es gab ein großartiges Küchenbüffet.“

Die Einnahmen aus den Startgeldern in Höhe von 2500 Euro waren für die Kinderkrebshilfe bestimmt.

Straßenläufe in Bertlich am 2.12.2018

Am Start über die Halbmarathondistanz: Birte Gillmann

Ihr Ergebnis auf der dlv-vermessenen Strecke: 2:20:35 Std., Platz 3 W 35

Für Birte war es eine neue persönliche Bestzeit.

Ihr Kommentar: „Ich bin vor wenigen Wochen in Bremen, meiner Heimatstadt, meinen ersten Halbmarathon gelaufen. In Bertlich war alles ganz anders. Das Starterfeld war überschaubar. Die Strecke ging über Land, Zuschauer gab es nur wenige, es regnete. Teilweise konnte ich die Einsamkeit des Langstreckenläufers hautnah erleben. Aber es war alles bestens organisiert.“